• NEU_Kopfkunst_Energie-1_coated.jpg

Die bestehende Heizung modernisieren statt wegwerfen

Ihre Heizung ist etwas in die Jahre gekommen? Modernisieren Sie jetzt, ohne gleich das ganze System auszutauschen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Weg zum Selbstversorger in kleinen Schritten gehen – und Ihren bewährten Heizkessel erst einmal behalten. 

In vielen Fällen lässt sich der vorhandene Heizkessel aufrüsten und mit anderen Technologien kombinieren. Ein Solarwärmespeicher verbindet den vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage. Im Idealfall mit einer Solarstrom-Anlage, mit der Strom für den Eigenbedarf produziert und deren Überschüsse über ein sogenanntes Power-to-Heat-System in den Solarwärmespeicher eingespeist und so gespeichert werden können.
 
Bei einer persönlichen Beratung durch unsere Energie-Experten finden wir gemeinsam die Lösung, die am besten zu Ihnen passt.

Adresse und Kontakt

Erwin Deuschle GmbH & Co.
Eschbacher Weg 21
73734 Esslingen

T (07 11) 34 59 99-0
deuschle@erwindeuschle.de

Es muss nicht immer gleich die komplette Heizungsanlage getauscht werden, um Energie zu sparen. In vielen Fällen kann der gute alte Heizkessel mit effektiven Maßnahmen aufgerüstet werden.

 

PV-Modul mit Himmel  und Sonne im Hintergrund
fotolia, danielschoenen

Sonnenenergie nutzen

Eine Photovoltaik-Anlage wandelt Sonnenenergie direkt in elektrischen Strom um.

Photovoltaik

 

 

Wärme & Strom | Unabhänigkeit | Hand Symbole

Unabhängigkeit

Selbst erzeugten Strom zum Heizen nutzen und von Energieversorgern unabhängig werden.

Wärme & Strom erzeugen

 

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (07 11) 34 59 99-0

Heizungsanfrage

Patrick Peros, Sarina Deuschle und Sven Deuschle

Online-Heizungsrechner

Erfahren Sie hier was Ihre neue Heizung kostet:

Heizungsrechner

Mann in Wohnsituation

BEG 2021: Bis zu 50 % Zuschuss für klimafreundliche Heizungssysteme

Der Austausch von Heizungsanlagen durch effizientere und klimafreundlichere Heizungssysteme mit hohen Prämien gefördert. Hier erfahren Sie mehr: 

Heizungsförderung

Hand

blue – Das Magazin für
Bad, Heizung und Umbau

Die 9. Auflage unseres Wohn-Magazins „blue“ ist erschienen. Auf mehr als 200 Seiten zeigt „blue“ die besten Konzepte nachhaltige Bad-Gestaltung, effiziente Heizungssysteme und ganzheitliche Wohnraumsanierung.

Magazin anfordern

Blue Magazin 2019

Wir sind Ihr Partner für Wärme und Strom

Sie möchten Energie sparen, Strom selber erzeugen, möglichst unabhängig und ökologisch agieren? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele möglichst effektiv umzusetzten.